PASSALACQUA


Seite 1 von 1
21 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 21


PASSALACQUA

Der Kaffeeröster Passalacqua


Die Firma Passalacqua gehört zu den bedeutendsten Kaffeeröstereien Neapels und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Geschichte des familiengeführten Unternehmens beginnt im Jahr 1948 mit einer kleinen Fünf-Kilogramm-Kaffeemaschine und einer mitreißenden Begeisterung für den neapolitanischen Espresso. Im Laufe der Jahre ist die Firma stetig gewachsen, und mittlerweile sind die verschiedenen Kaffeeprodukte von Passalacqua nicht nur in ganz Italien, sondern auch in vielen anderen Ländern rund um den gesamten Globus bekannt. Immer wieder kamen neue Sorten ins Programm, und heute wird der Kaffee auf einer rund 5000 Quadratmeter großen und modernen, voll automatisierten Produktionsanlage hergestellt. Das Familienunternehmen Passalacqua wird inzwischen in der dritten Generation geführt. Obwohl sich über die Jahre viel geändert hat, wurde die Verbundenheit zu der traditionellen Herstellung des neapolitanischen Kaffees immer bewahrt. 

16 verschiedene Mischungen im Programm

Das Rohmaterial für die Röstung bezieht das Unternehmen ausschließlich von ausgesuchten Plantagen aus den wichtigsten Kaffeeregionen der Erde. Im Portfolio lassen sich 16 verschiedene Mischungen finden, um nahezu jeden Geschmack bedienen zu können. Zwei der Linien tragen beispielsweise die Namen "Die Herrlichen" oder " Die wahren Neapolitanischen". Neben einem Höchstmaß an Aroma legen die Verantwortlichen der Kaffeerösterei großen Wert auf originelle Verpackungen. Das Hauptcharakteristikum auf ihnen ist der kleine fröhliche Indianer, der schon beim Anschauen der Kaffeetüte oder -dose für gute Laune sorgen soll. Wer möchte, der kann auch eine besondere Geschenkverpackung bekommen. Neben den klassischen Verpackungsformen lassen sich im Sortiment inzwischen auch praktische Pads für die schnelle Tasse für zwischendurch finden. Neben dem Privatkundengeschäft beliefert die Kaffeerösterei eine ganze Reihe an Gastronomiebetrieben.