Costadoro


Seite 1 von 1
19 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 19


Costadoro

Kaffeerösterei Costadoro

CAFFÈ COSTADORO - ein Kaffeeröster mit Liebe zum erlesenen Geschmack

Hochwertiger Espresso aus Italien ist für viele Kaffeekenner auf der ganzen Welt ein Begriff. Die Leidenschaft, mit der aus edlen Kaffeebohnen köstliche Kaffeekreationen entstehen, ist ein Garant für die Erfüllung höchster Ansprüche. Ein Name hat sich seit 1890 einen festen Platz in der Welt der Baristas, Bars und Cafés erobert - ein Herz, das seit über 130 Jahren für exzellenten Kaffeegenuss schlägt - die Kaffeerösterei Costadoro.

Ein traditionelles Familienunternehmen erobert den Markt

Im Jahr 1890 öffnete die Kaffeerösterei Costadoro Ihre Pforten in der Turiner Via Pietro Micca. Schon bald genoss das kleine Unternehmen einen guten Ruf. Der beliebte Kaffeeröster wahrt bis heute eine Jahrhunderte alte Traditionen. Hier kommt es vor allem auf die Beschaffenheit und die Röstung der Kaffeebohnen an. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die einstmals kleine Rösterei zu einem Betrieb, der mit Innovation und hochmoderner Technologie seinen beständig andauenden Erfolg untermauert. Die damals von Commendator Oreste Beccuti ins Leben gerufene Kaffeerösterei ist heute ein modernes Unternehmen mit Werken und Lagern weit über die Grenzen Italiens hinaus.

Ein Wegbereiter für edle Kaffeebohnen aus Italien

Als eines der erfolgreichsten Unternehmen im Norden von Italien steht Costadoro für exzellenten Röstkaffee. Dank der hohen Qualität der Bohnen sind sie in der Branche der öffentlichen Gewerbebetriebe (HO.RE.CA) nahezu unverzichtbar. Seit mehr als 30 Jahren werden Jahr für Jahr über 150 Millionen Tassen Espresso aus den edlen Bohnen gebrüht. Ein Anteil von beinahe 35 % der gerösteten Bohnen trägt die Kultur der italienischen Kaffeespezialitäten aus der heimischen Produktion in die Länder dieser Erde.
Mit hohen ethischen Werten, Transparenz und maximaler Qualitätsgarantie nimmt der norditalienische Kaffeeröster eine gehobene Position auf dem Weltmarkt ein. Espresso ist eben mehr, als nur irgendein Kaffee. Es ist ein absoluter Genussmoment.

Sinnbild der Espressokultur

Der italienische Kaffeeröster aus Turin steht für ein hohes Maß an Sorgfalt. Es sind der Geschmack und die Qualität, die den heutigen Kaffeemarkt bestimmen. Die Bohnen werden direkt nach ihrer Ankunft aus den Ursprungsländern, meist aus Mittelamerika, mithilfe moderner Computersysteme analysiert und gereinigt. Die Röstung erfolgt unter der strengen Aufsicht des Röstmeisters, der den wichtigsten Moment auf dem Weg zur perfekten Bohne überwacht. Bohne ist nicht gleich Bohne. Daher werden die verschiedenen Bohnen auch mit unterschiedlichen Zeiten und Temperaturen geröstet. Die Qualität der italienischen Espressobohnen spiegelt sich in der langsamen Röstung bei niedrigen Temperaturen und der sanften Abkühlung mit Luft. Eine optische Auslesemaschine garantiert, dass nur fehlerfreie Bohnen "in die Tüte" kommen. Zu helle oder zu dunkle oder gar beschädigte Bohnen werden aussortiert.

Erlesene Kaffeespezialitäten im Onlineshop von SlowCoffee.de

SlowCoffee steht für hochwertige Kaffeesorten und Kaffeegenuss auf höchstem Niveau. Daher dürfen die besten Kaffeeröster der Welt, zu denen auch die noch heute im Familienbesitz befindliche italienische Kaffeerösterei Costadoro zählt, nicht im Onlineshop von SlowCoffee fehlen. Als begeisterte Liebhaber von Kaffee widmen sich die Mitarbeiter von SlowCoffee mit großer Leidenschaft der selbst gewählten Aufgabe, den Menschen ein besonderes Geschmackserlebnis zu bieten. Mit höchstem Qualitätsanspruch tragen sie den Gedanken des besonderen Kaffeegenusses in die Welt. Begeisterte Kunden können sich ihre Kaffeeträume ganz einfach in dem ansprechend gestalteten Onlineshop erfüllen. Ob als ganze Bohne oder luftdicht verpackter gemahlener Kaffeemischung - hier findet man stets nur besten Kaffee von besonderer Güte. Um das Geschmackserlebnis perfekt abzurunden, sollte man bereits bei der Zubereitung beginnen. Mit einer Auswahl an ausgesuchten Stempelkannen, Filterkaffeekannen und Handfiltern rundet SlowCoffee sein Portfolio ab.