Immer frisch & schnell lieferbar
Versandkostenfreie Lieferung ab 59 EUR (DE)
Mehr als 500 verschiedene Sorten
info@slowcoffee.de

News

Einträge insgesamt: 8

Kaffeeröster

SlowCoffee.de
01.05.2020

Kaffeerösterei Fortezza Kaffee ist für viele Menschen das absolute Lieblingsgetränk. Wer einen vollkommenen Genuss erleben möchte, kann mit frisch gerösteten Kaffeebohnen aus der Kaffeerösterei Fortezza den Unterschied zwischen bereits gemahlenen, vakuumverpackten Bohnen und Kaffee vom Kaffeeröster kennenlernen. Die Rösterei befindet sich in Fürth nahe Nürnberg, via Onlineshop kommt der geröstete Kaffee direkt zum Kaffeeliebhaber nach Hause.

SlowCoffee.de
02.04.2019

Die Stadt Siegburg ist um eine kleine Attraktion reicher: Seit kurzem lässt sich dort an zentraler Stelle direkt am Bahnhof die COFI LOCO ROASTERY finden. Es handelt es sich hierbei um eine kleine Rösterei mit angeschlossenem Café-Betrieb. Die Einrichtung punktet mit einem charmanten, freundlichen und hellen Ambiente, gut gelaunten Mitarbeitern, frischen, leckeren Snacks und Backwaren sowie vor allem einem: Espresso in verschiedensten Varianten. Die Bohnen, die im Cofo Loco geröstet werden, stammen vor allem aus den Ländern Mexiko, Peru und Indonesien. Zu finden sind Rösterei und Café an der Wilhelmstraße 56, 53721 Siegburg, in den Räumen des ehemaligen Nobelhotels Felders.

SlowCoffee.de
18.12.2018

Kaffeerösterei "Schwarzwild" Gourmet Kaffee und Espresso aus der Rösterei Schwarzwild in Freiburg Die Kaffeerösterei Schwarzwild steht für puren Genuss, sorgfältig ausgewählte und geröstete Bohnen und Sortenvielfalt. Richtig genießen heißt auch, Kaffee zu kennen und die Geschichte der Kaffeebohnen vom Anbau, über die Ernte bis hin zur Röstung und Verpackung zu kennen. Denn die Unterschiede der Sortenvielfalt im Onlineshop basiert nicht allein auf den Prozessen der Verarbeitung.

SlowCoffee.de
18.10.2018

Die Schifffahrt ist ein dreckiges Geschäft Der aktuelle Seefrachtverkehr ist dreckig, laut und umweltschädlich. Immer größere dieselbetriebene Containerschiffe fahren über die Weltmeere und stören dabei die Umwelt. Dreck wird in die Atmosphäre gepumpt, auslaufendes Öl verschmutzt die Meere und Lärm stört die Meeresbewohner. Nicht zu unrecht gilt die Schifffahrt als eines der dreckigsten Gewerbe weltweit. So fair und biologisch Kaffee auch produziert werden mag, der Transport mit dem Schiff zerstört weitgehend die gute Umweltbilanz der Kaffeebohnen. Nicht so beim Sail Shipped Coffee.

SlowCoffee.de
28.08.2018

Kaffeeröster "Mount Hagen" Anspruchsvoll in jedem Sinne: Kaffee von Mount Hagen Guter Kaffee ist vor allem eine Frage des Geschmacks. Der Geschmack hängt wiederum zentral von der Qualität der Kaffeebohnen ab. Wenn es sich bei dieser Qualität um Bio Qualität handelt, fehlt es nur noch an der richtigen Behandlung und Verarbeitung um einzigartigen Kaffeegenuss zu kreieren. Die Sorgsamkeit im Umgang mit dem Grundprodukt hat dabei viel mit der Wertschätzung zu tun, die der Produzent den Bohnen entgegen bringt. Hierfür ist Fairtrade ein wichtiger Hinweis. Denn wer für gute Ware gutes Geld bezahlt behandelt diese auch mit mehr Wertschätzung. Dieses Mehr an Mühe findet sich am Ende in jeder einzelnen Tasse wieder. Diesen Ansprüchen dauerhaft gerecht zu werden ist das zentrale Anliegen von Mount Hagen.

SlowCoffee.de
22.08.2018

Der Kaffeeröster "IONIA" - mit großer Liebe zum Kaffee IONIA ist eine familiengeführter Kaffeerösterei aus Italien in dritter Generation. Die Firmengeschichte nahm 1960 ihren Lauf. Das Ehepaar Giovanni Raciti und Rossana Ottani gründeten in dem sizilianischen Städtchen Giarre in der Provinz Catania ein kleines Unternehmen. Der kleine Lebensmittelladen entwickelte sich bald zu einem großen Markt, in dem auch regelmäßige Kaffeeverkostungen angeboten wurden. Den ersten eigenen Kaffeeröster für Espressobohnen leistete sich das Unternehmen im Jahr 1968. Das Gebäude, in dem einmal der kleine Lebensmittelladen war, wurde daraufhin schnell ersetzt durch modernere Betriebs- und Produktionsstätten. Die Produkte eroberten zunächst Sizilien, dann Italien und anschließend den Rest der Welt.

SlowCoffee.de
12.06.2018

Caffe MAURO - Kaffee aus dem Süden Italiens für die ganze Welt Italien - das Mekka der Espressobohnen. Hier liegen die Wurzeln der Kaffeerösterei Caffe MAURO, wo die Menschen zu gutem Espresso einfach nur caffè sagen. Nach mehr als 60 Jahren aufopferungsvoller Hingabe zur stetigen Verbesserung der Qualität und kontinuierlicher Expansion steht der Name MAURO heute in mehr als 50 Ländern für höchsten Kaffeegenuss und überragende Qualität.

SlowCoffee.de
15.10.2017

Aus einer Leidenschaft wird ein Business Neben Pizza und Pasta gehört der Espresso zweifelsohne zu den wichtigsten Lebensmitteln Italiens. Daher erfreut er sich nicht ohne Grund rund um den gesamten Globus einer großen Beliebtheit und begeistert mit seinen kräftigen Aromen Menschen verschiedenster Kulturen.

Einträge insgesamt: 8